Der Eisvogel

von Mijo (3a)


Der Eisvogel
Der Eisvogel ist ein kleiner Vogel der in der Nähe von Wasser lebt. Er hat einen langen Schnabel und einen kurzen Schwanz.

Nahrung
Der Eisvogel ernährt sich von kleinen Fischen.
Er sitzt auf einem Ast, der über das Wasser ragt, und sobald er ein Fisch im Wasser entdeckt stürzt er sich auf ihn.

Brutzeit
Der Eisvogel baut sein Nest an einem steilen Hang an Ufern von Flüssen oder Seen.
Es ist eine Röhre die zu einer Kuhle führt,  in der das Nest liegt. Sie brüten 2-4 mal im Jahr, ihre Eier sind weiß und ihre Brutzeit beträgt März bis September die Brutdauer ist 18-21 Tage.

Vorkommen
Der Eisvogel kommt in Europa Asien und Nord Afrika vor.
Auch in Deutschland kommt er vor. Das größte Vorkommen  in Deutschland ist Bayern und die neuen Bundesländer.

Größe
Die Körperlänge vom Schnabel bis zum Schwanz ist 16-17 cm. Die Flügelspannweite beträgt 4-26 cm. Und das Gewicht beträgt 40-45 g.  

Hier habe ich alle Informationen und Bilder gefunden zum Eisvogel:
Buch „Was ist Was, Tiere und ihre Tricks“; App vom NABU; Fotos: Wikipedia & NABU MKK.